Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

Untersuchung Datum             Ergebnis                     Bemerkung
HD/ED Befund 25.11.2013 HD: A2/A2
ED: frei/frei
 

Augenuntersuchung

09.01.2014

+

31.08.2015

RD: frei
PRA: frei
HC (pol.post.): frei
 keine Anzeichen auf erbliche Erkrankungen    
Zuchtwerte   HD-ED-HC: 82/96/94

 

 

 

HD/ED Befund

Heute (25.11.2013) kam das Ergebnis der Hüftgelenksdysplasie und Ellenbogendysplasie Untersuchung. Finya wurde eine A2/A2-Hüfte (HD-Frei) und ED-Frei/Frei bescheinigt. Wir freuen uns riesig!!

 

A/HD-Frei:

In jeder Hinsicht unauffällige Gelenke, Norberg-Winkel 105° oder mehr. Manchmal noch A1 wenn der Pfannenrand den Oberschenkelknochen noch weiter umgreift.

 

Definition HD:

Die Hüftgelenksdysplasie (HD)ist eine angeborene Fehlentwicklung (Abflachung) der Hüftgelenkspfanne mit der Gefahr des Herausgleitens des Oberschenkelkopfes (Hüftgelenks-Subuxation bzw. Luxation). Für die richtige Ausbildung des Hüftgelenkes sind mehrere Gene und verschiedene Umweltfaktoren ursächlich. Die Hüftgelenksdysplasie kann ein- oder beidseitig ausgebildet sein. Unbehandelt führt die HD zu einer Arthrose des Hüftgelenkes (Coxarthrose). In der Wissenschaft besteht Einigkeit darüber, dass es sich bei der HD um eine erblich bedingte Krankheit handelt.

 

 

 

Augenuntersuchung

Am 09.01.2014 und am 31.08.2015 war Finya bei der Augenuntersuchung. Es gibt keine Anzeichen auf erblich angesehene Augenerkrankungen.

Bei der Augenuntersuchung wird die Freiheit von erblichen Augenerkrankungen untersucht. Der DRC arbeitet mit den vom VDH anerkannten Augenärzten des Dortmunder Kreises (DOK) zusammen.